« zurück zur Übersicht
veröffentlicht am 20.12.2019

Hervorragende Arbeit der Vereine mit Jugendförderpreis der Sportjugend Wetterau gewürdigt

Hervorragende Arbeit der Vereine mit Jugendförderpreis der Sportjugend Wetterau gewürdigt
Der Jugendvorstand hatte wieder die Federführung der Veranstaltung inne und sich im Vorfeld akribisch mit den Bewerbungen beschäftigt. In einem Fragebogen mussten alle Vereine umfangreich zu den Aktivitäten der eigenen Jugendarbeit berichten. Bei den kleinen Vereinen und den mittleren Vereinen setzten sich die Vorjahressieger Dauernheimer Trampolinverein bzw. der TSV Ebersgöns durch. Bei den großen Vereinen behielt die Turngemeinde von 1845 Friedberg die Nase vorn. Die Rangfolgen im Detail:
Kleine Vereine (bis 100 Mitglieder)
1. Dauernheimer Trampolin Verein, „Die Kängurus“
2. Karate Kobudo Fitness Friedberg
3. Kickers Horlofftal 2018
4. Rhein-Main Patriots
5. Schützenverein Nieder-Florstadt
Mittlere Vereine (101 bis 300 Mitglieder)
1. TSV 1919 Ebersgöns
2. TV 05 Steinfurth
3. SG Stammheim
4. Reit- und Voltigierverein Butzbach
5. TV 1906 Berstadt
6. SV 1967 Ossenheim
7. TSG 1847 Wölfersheim
Große Vereine (über 300 Mitglieder)
1. Turngemeinde von 1845 Friedberg
2. Sport-Union Nieder-Florstadt
3. TSV Gambach
Auch 2020 wird der Jugendförderpreis wieder im September ausgeschrieben. Die Verleihung ist dann am 20. November 2020 in Friedberg vorgesehen

Bild: Tanja Rauch
Text: Mark Kannieß
 
 
 
Facebook Account RSS News Feed