« zurück zur Übersicht
veröffentlicht am 04.07.2019

Herzbergschule Kefenrod und Erlenbachschule Gedern siegen beim Sportabzeichen Wettbewerb der Wetterauer Schulen 2018

Herzbergschule Kefenrod und Erlenbachschule Gedern siegen beim Sportabzeichen Wettbewerb der Wetterauer Schulen 2018
Die stolze Beteiligung von zwei Dritteln der Schülerschaft in der Kategorie Grundschulen unter 150 Schüler konnte die Erlenbachschule in Gedern verbuchen und wäre, gäbe es eine solche Wertung, damit auch Gesamtsieger, was die  Schülerbeteiligung betrifft. Denn hier haben 93 Schülerinnen und Schüler das Sportabzeichen abgelegt.
Sportwart Thomas Golla und Katja Zielinski-Guthe von der Servicestelle des Sportkreises besuchten mit Vertretern der Sparkasse Oberhessen die siegreichen Schulen in deren großen Pausen. Mit dabei war auch immer eine Kiste mit frischen Äpfeln für einen gesunden Pausensnack.

In Kefenrod überreichten Martin Muth, Individualkundenberater im Sparkassen-BeratungsCenter in Büdingen (rechts) und Sportwart Thomas Golla (links) Urkunde und Scheck im Beisein von Schulleiter Guido Erben (Mitte) an den Schülerrat. Dieser darf nun über die Verwendung des Preisgeldes eigenverantwortlich entscheiden.

>Bild_Preisübergabe Kefenrod<   

In der Erlenbachschule waren Martina Kehm, Leiterin des Sparkassen-BeratungsCenter in Gedern, Sportwart Thomas Golla (beide Bildmitte vorne) sowie die Lehrer und Schüler sichtlich begeistert über den großen Erfolg im Sportabzeichen Wettbewerb.

Verfasser: Mark Kannieß
Bildrechte: Katja Zielinski-Guthe
 
 
 
Facebook Account RSS News Feed