« zurück zur Übersicht
veröffentlicht am 19.02.2019

Hilfe für inklusive Sportveranstaltungen

Landessportbund veröffentlicht kostenloses Handbuch für Vereine

„Wir möchten, dass Menschen mit Behinderung bei sportlichen Veranstaltungen nicht ausgegrenzt werden, sondern vielmehr auf eine möglichst barrierefreie Umgebung treffen. Zudem können inklusive Veranstaltungen sehr anschaulich demonstrieren, wie Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam Sport treiben und spielen können“, sagt Ralf-Rainer Klatt, Vizepräsident Sportentwicklung des lsb h. Er wünsche sich, dass Inklusion im Sport „zu einer Selbstverständlichkeit“ werde.
Das 28-seitige Handbuch ist in Checklistenform gestaltet und soll Veranstaltern so Orientierung und Hilfestellung bieten. Konkrete Maßnahmen zur erfolgreichen Planung und Umsetzung sind darin ebenso enthalten wie Kontaktadressen und Links zu Webseiten. Gefördert wurde die Publikation vom Hessischen Ministerium des Innern und für Sport sowie vom Hessischen Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband e.V. (HBRS).
Interessierte können das Handbuch unter www.landessportbund-hessen.de als digitale Version herunterladen. Eine kostenlose Bestellung des Handbuches in gedruckter Form ist per Mail an sportentwicklung@lsbh.de möglich.
 
 
 
Facebook Account RSS News Feed