« zurück zur Übersicht

veröffentlicht am 28.05.2018

Datenschutz stellt Vereine vor große Herausforderungen

Die zusätzliche bürokratische Belastung  führe viele Vorstandsmitglieder an die Grenzen der Belastbarkeit. "Viele kämpfen mit den Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung und fühlen sich erst einmal überfordert", bringt es Rolf Hocke , Vizepräsident Vereinsmanagement, auf den Punkt. Daher plant der Landessportbund die Einrichtung einer Servicestelle Datenschutz. So soll eine Basisberatung  der Vereine ermöglicht werden. Denn: Das Gesetz wurde nicht erlassen, um uns Ehrenamtliche zu ärgern, sondern um Menschen vor Missbrauch  von Daten zu schützen. Unter www.lsbh-vereinsberater.de/datenschutz hat der Landessportbund die wichtigsten Regelungen und Arbeitshilfen für Vereine eingestellt.
 
 
 
Facebook Account RSS News Feed