« zurück zur Übersicht

veröffentlicht am 17.03.2017

Sportkreis Wetterau informierte über das Förderprogramm „Schule und Verein“

Sportkreis Wetterau informierte über das Förderprogramm „Schule und Verein“
Zentrale Fragestellungen waren „Wie entwickle ich ein Sportangebot für den Ganztag?", "Was muss bei einer Kooperation beachtet werden?", "Wie ist die Rechtslage", "Wie fülle ich die Anträge aus?" und „Was sind erforderliche Bedingungen, damit das Angebot gelingt“. Daniel Schwarz, Beauftragter des Sportkreises für den Bereich Schule und Verein, führte in seinem Vortrag in das Landesprogramm des Hessischen Kultusministeriums „Schule und Sportverein“ ein und zeigte weitere Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten auf. Wichtig für alle Interessierten, die im kommenden Schuljahr ein Angebot unterbreiten wollen, ist der Stichtag 15.04.2017. Bis zu diesem Zeitpunkt müssen die Förderanträge beim Staatlichen Schulamt in Friedberg abgegeben werden.
Im Anschluss an die grundsätzlichen Ausführungen hatten die Teilnehmer Gelegenheit geplante Projekte und Kooperationsanträge mit Schwarz zu besprechen sowie weitere Aspekte dieses Themenfeldes zu diskutieren. Hiervon wurde rege Gebrauch gemacht, so dass die Fortsetzung dieser Veranstaltungsreihe aus Sicht des Sportkreises Wetterau nicht in Frage steht.
 
 
 
Facebook Account RSS News Feed