Aktuelle Nachrichten

vom Sportkreis Wetterau e.V.

21.06.2018Geänderte Öffnungszeiten während der Sommerferien:

Geänderte Öffnungszeiten während der Sommerferien:

In der Zeit vom 25.06. - 13.07.2018 und vom 23.07. - 03.08.2018 ist die Servicestelle jeweils

dienstags von 10.00 – 14.00 Uhr und
donnerstags von 17.00 – 20.00 Uhr

für Sie geöffnet.

In der Woche vom 16. bis 20. Juli 2018 bleibt die Servicestelle geschlossen.

...weiter lesen
21.06.2018Fortbildungsreihe „Konfliktmoderation“ in Kooperation zwischen Volkshochschule und Sportkreis Wetterau abgeschlossen

Fortbildungsreihe „Konfliktmoderation“ in Kooperation zwischen Volkshochschule und Sportkreis Wetterau abgeschlossen

Der Sportkreis und die Volkshochschule Wetterau haben seit Herbst 2017 in Kooperation eine Fortbildungsreihe „Konfliktmoderation“ im Angebot, die nach insgesamt acht Seminareinheiten im ersten Durchlauf nun abgeschlossen wurde. Landrat Jan Weckler und der Vorsitzende des Sportkreises Wetterau, Jörg K. Wulf, überreichten zum Abschluss dieser Fortbildungsreihe den Absolventen die Zertifikate. „Wir freuen uns über diese Kooperation mit dem Sportkreis Wetterau e.V. und den Erfolg dieser ersten Fortbildungsreihe“ so Landrat Jan Weckler.

...weiter lesen
30.05.2018Erlebniscamp der Sportjugend in den Sommerferien

Erlebniscamp der Sportjugend in den Sommerferien

Bereits zum elften Mal organisiert die Sportjugend im Sportkreis Wetterau eine Kinderfreizeit für 8 – 14jährige. Dabei wird diesmal der Wetteraukreis nicht verlassen, denn das Erlebniscamp findet am Wölfersheimer See statt. Hierfür können sich alle interessierten Kinder ab jetzt in der Servicestelle des Sportkreises in Echzell anmelden.

...weiter lesen
28.05.2018

Datenschutz stellt Vereine vor große Herausforderungen

Die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) gilt nach einer zweijährigen Übergangszeit nun europaweit. In den vergangenen Wochen wurde vermehrt Kritik laut. Unternehmen, Vereine und Verbände beklagten sich über mangelnde Informationen seitens der Behörden. Das spürt auch der Landessportbund Hessen.

...weiter lesen
16.05.2018Herzbergschule in Kefenrod siegt beim Sportabzeichen Wettbewerb der Wetterauer Schulen

Herzbergschule in Kefenrod siegt beim Sportabzeichen Wettbewerb der Wetterauer Schulen

Der Sportkreis Wetterau und die Sparkasse Oberhessen hatten im Jahr 2017 erstmals einen Sportabzeichen Wettbewerb für die Wetterauer Schulen ins Leben gerufen. Erster Sieger in der Kategorie der Grundschulen ab 150 Schüler ist die Herzbergschule in Kefenrod.

...weiter lesen
08.05.2018Der erste Satz und die Überschrift sind entscheidend

Der erste Satz und die Überschrift sind entscheidend

Sind der erste Satz und die Überschrift gelungen, wird ein Presseartikel oft auch bis zum Ende gelesen. Diese und weitere Regeln der Presseberichterstattung waren Inhalt des zum ersten Mal vom Sportkreis Wetterau ausgerichteten Fortbildungsseminars „Öffentlichkeitsarbeit im Sportverein“. Michael Elsaß, Pressesprecher des Wetteraukreises, führte in die Grundlagen der Pressearbeit ein und überraschte mit mancher, eigentlich banalen Erkenntnis.

...weiter lesen
08.05.2018Auch 2018 wieder Bonus für Sportabzeichen

Auch 2018 wieder Bonus für Sportabzeichen

Zur Jahrestagung der Sportabzeichenprüfer und Stützpunktleiter hatte jüngst wieder der Sportkreis Wetterau nach Echzell eingeladen. Die gute Nachricht für alle Vereine gleich zu Beginn lautete: auch 2018 soll wieder für die Anzahl der abgelegten Sportabzeichen ein Bonus gewährt werden. Die Regularien werden in Kürze vom Vorstand beschlossen und dann allen Vereinen mitgeteilt. „Im Jahr 2017 wurden rund 1.600 Euro an die Vereine ausgezahlt“ bilanzierte Sportwart Thomas Golla. Insgesamt seien 2017 in den Vereinen 1.142 und in den Schulen 608 Sportabzeichen abgelegt worden.

...weiter lesen
02.05.2018Sportkreis Wetterau mit neuem Vorstand

Sportkreis Wetterau mit neuem Vorstand

Ein neuer Vorstand des Sportkreises Wetterau für die kommenden drei Jahre wurde vom 15. Sportkreistag am 20. April in Echzell bestimmt. Alter und neuer Vorsitzender ist Jörg K. Wulf aus Karben.
Für den nach zwölf Jahren zuletzt in der Funktion als stellvertretender Vorsitzender ausscheidenden Ortwin Faatz, wählte die Versammlung die Karbenerin Stefanie Buske. Den BGB-Vorstand komplettieren unverändert Thomas Stoll aus Echzell für den Bereich Finanzen und Mark Kannieß aus Butzbach für den Bereich Öffentlichkeitsarbeit.

...weiter lesen
02.05.2018Zweiter Platz für die Saalburgschule beim Sportabzeichen Wettbewerb der Wetterauer Schulen

Zweiter Platz für die Saalburgschule beim Sportabzeichen Wettbewerb der Wetterauer Schulen

In Zusammenarbeit zwischen dem Sportkreis Wetterau und der Sparkasse Oberhessen wurde im Jahr 2017 erstmals ein Sportabzeichen Wettbewerb der Schulen im Wetteraukreis durchgeführt. Zweiter Sieger in der Kategorie der Grundschulen über 150 Schüler ist die Saalburgschule in Bad Vilbel.

...weiter lesen
26.03.2018Vorstand der Sportjugend Wetterau deutlich verstärkt

Vorstand der Sportjugend Wetterau deutlich verstärkt

Bei der Mitgliederversammlung der Sportjugend im Sportkreis Wetterau wurde jüngst ein neuer Vorstand gewählt. Erfreuliche Botschaft: der ohnehin sehr starke und aktive Wetterauer Jugendvorstand hat zahlreiche neue Mitstreiterinnen und Mitstreiter gefunden. Jugendwart Sorin Onetiu berichtete über die zahlreichen Aktivitäten des Jugendvorstandes im Jahr 2017, wie die Kinderfreizeit in den Sommerferien, den Jugendförderpreis und mehrere von der Jugend organisierte Fortbildungsangebote. Qualitätsmerkmale der Arbeit und der Grund für den guten Zuspruch bei allen Aktivitäten seien u.a. die gute Ausbildung der Mitglieder des Jugendvorstandes, die Teamfähigkeit jedes einzelnen und auch das klare Bekenntnis zum Verhaltenskodex Kindeswohl.

...weiter lesen
13.03.2018Otto-Dönges-Schule in Nidda gewinnt Bronzemedaille beim Sportabzeichen Wettbewerb für die Wetterauer Schulen

Otto-Dönges-Schule in Nidda gewinnt Bronzemedaille beim Sportabzeichen Wettbewerb für die Wetterauer Schulen

In Zusammenarbeit zwischen dem Sportkreis Wetterau und der Sparkasse Oberhessen wurde für das Jahr 2017 erstmals der Sportabzeichen Wettbewerb der Schulen im Wetteraukreis konzipiert und ausgeschrieben. Dritter Sieger in der Kategorie der Grundschulen ab 150 Schüler ist die Otto-Dönges-Schule in Nidda.

...weiter lesen
01.03.201819 Übungsleiter für ATP-Programm qualifiziert

19 Übungsleiter für ATP-Programm qualifiziert

Schon kleine Änderungen der Bewegungsgewohnheiten und die Steigerung der körperlichen Aktivität haben positive Auswirkungen auf Gesundheit und Wohlbefinden. Denn Bewegung ist Leben, Bewegung hält mobil und Bewegung fördert soziale Kontakte!

...weiter lesen
22.02.2018Siegerehrung beim Sportabzeichen Wettbewerb 2017 für die Wetterauer Schulen

Siegerehrung beim Sportabzeichen Wettbewerb 2017 für die Wetterauer Schulen

Karl-Weigand-Schule in Florstadt erhält den 1. Preis

In Zusammenarbeit zwischen dem Sportkreis Wetterau und der Sparkasse Oberhessen wurde für das Jahr 2017 erstmals der Sportabzeichen Wettbewerb der Schulen im Wetteraukreis konzipiert und ausgeschrieben. Sieger in der Kategorie der Haupt-, Realschulen und Gymnasien bis 600 Schüler ist die Karl-Weigand-Schule in Florstadt.

...weiter lesen
02.07.2015

Richtlinienänderung Sportförderung

Die neue Richtlinie der Sportförderung des Landessportbundes Hessen e.V. ist ab 01.07.2015 gültig. Der lsb h informierte über dieses Thema in der letzten Ausgabe der Zeitschrift "Sport in Hessen". Zusätzlich gibt es eine Abendhotline am Donnerstag, 02.07.2015 und 09.07.2015, mit Schwerpunktthema Sportförderung - neue Richtlinie (069/6789-318)

...weiter lesen
29.11.2013

Neue Sportprojektförderung ab 2014

In enger Kooperation mit dem Wetteraukreis und dem Sportkreis Wetterau e.V. wurde eine neue Sportförderung erstellt, die ab 01. Januar 2014 die bisherige Jugendsportförderung ersetzt.

...weiter lesen
 
 
Facebook Account RSS News Feed